Mittwoch, 18. Mai 2022

07:30
08:00
08:30
09:00
09:30
10:00
10:30
11:00
11:30
12:00
12:30
13:00
13:30
14:00
14:30
15:00
15:30
16:00
16:30
17:00
17:30
Schadausaal 
Schadausaal 
Türöff­nung / Besuch der Ausstellung
07:30 — 09:00
Türöff­nung / Besuch der Ausstellung

Türöff­nung / Besuch der Ausstellung 

Begrüs­sung
09:00 — 09:30

Begrüssung 
Bar­bara Stock­er Kalberer

Block 1: Diver­sität in der Schwangerschaft
09:30 — 10:30


Mod­er­a­tion Sula Anderegg
09:30 — 09:50
zäme schwanger
Ramona Koch und Sarah Schinzel
Refer­at in Deutsch

09:50 — 10:20
Growth Assess­ment Pro­to­col (GAP) / Screen­ing auf fetale Wach­s­tum­sre­tardierung
Jel­la Grabbert
Refer­at in Deutsch

10:20 — 10:30 Diskussion

Pause / Besuch der Ausstellung
10:30 — 11:00

Pause / Besuch der Ausstel­lung
Poster­ausstel­lung / Posterwalk 

Block 2: Geschlechter­vari­ante Kinder
11:00 — 12:30


Mod­er­a­tion Jus­tine Lau­ra Cuendet
11:00 — 11:20
LGBTIQ+ — Geschlechter­vielfalt im Kinde­salter
Marie-Lou Nussbaum
Refer­at in Deutsch 

11:20 — 11:40
Medi­zinis­che Ver­sorgung des Neuge­bore­nen mit ein­er Vari­a­tion Geschlecht­sen­twick­lung
Clau­dia Böttcher
Refer­at in Deutsch 

11:40 — 12:00
Schwanger­schaft eines “trans Mannes”
Jef­fer­son Bene­dict Méchineau, Lau­re Parisod, Emanuela Gerhard
Refer­at in Französisch

12:00 — 12:30 Podiumsdiskussion

Mit­tagspause / Besuch der Ausstellung
12:30 — 14:00
Poster­ausstel­lung / Posterwalk

Mit­tagspause / Besuch der Ausstel­lung
Poster­ausstel­lung / Posterwalk 

Auftritt Gast­sek­tion
14:00 — 14:30

Block 3: Beckenendlage
14:30 — 16:00


Mod­er­a­tion Anne Steiner
14:30 — 14:50
Man­age­ment bei fetaler Beck­e­nend­lage
Clau­dia Estebe und Bernd Gerresheim
Refer­at in Deutsch 

14:50 — 15:10
Beck­e­nend­lage, eine phys­i­ol­o­gis­che Her­aus­forderung
Clau­dia Heer und Mäg­gi Hüsler
Refer­at in Deutsch 

15:10 — 15:30
Der Weg zur Entschei­dung für eine Spon­tange­burt
Nathalie Kon­rad (Betrof­fene), Anne Steiner
Refer­at in Deutsch

15:30 — 16:00 Diskussion

Swica: Auflö­sung Wet­tbe­werb / Prämierung Posterwettbewerb

Swica: Auflö­sung Wettbewerb/Prämierung Posterwettbewerb 

Beruf­szufrieden­heit rund um die Ein­führung eines hebam­men­geleit­eten Projekts

Beruf­szufrieden­heit rund um die Ein­führung eines hebam­men­geleit­eten Pro­jek­ts
Susanne Gryl­ka
Refer­at in Deutsch 

Pause / Besuch der Ausstellung
16:10 — 16:40

Pause / Besuch der Ausstellung 

Block 4: Diver­sität in der innerklin­is­chen Geburtshilfe
16:40 — 18:00


Mod­er­a­tion Petra Graf
16:40 — 17:00
Beispiel eines Pro­jek­ts dank Evi­dence Based Prat­ice (EBP): “Espace AVA
Elodie Allievi et Maxime Haubry
Refer­at in Französisch 

17:00 — 17:20
Leitlin­ien­ar­beit für eine zukun­ft­sori­en­tierte Geburtshil­fe
Sarah Schuster
Refer­at in Deutsch 

17:20 — 17:40
Richtlin­ien — Welche Rolle hat die Hebammen­ex­per­tin?
Tama­ra Bonc-Brujevic
Refer­at in Deutsch

17:40 — 18:00 Diskussion

Saal 2 
Saal 2 
Türöff­nung / Besuch der Ausstellung
07:30 — 09:00
Türöff­nung / Besuch der Ausstellung

Türöff­nung / Besuch der Ausstellung 

Work­shop in Deutsch
11:00 — 12:30
1 x 1 bei Beckenendlage

1 x 1 bei Beck­e­nend­lage
Clau­dia Estebe und Bernd Gerresheim 

Work­shop in Französisch
14:30 — 16:00
L’accompagnement d’un père trans* 

L’accompagnement d’un père trans*


Dis­cus­sion avec: Jef­fer­son et Thomas Méchineau Lau­re Parisod et Emanuela Ger­hard avec les inter­ven­tions de Anne-Sophie Rijck­aert et Françoise Rulfi 

Work­shop in Deutsch
14:30 — 16:00
Beratung von Eltern eines intergeschlechtlichen Kindes

Beratung von Eltern eines intergeschlechtlichen Kindes
Marie-Lou Nuss­baum und Nor­ma ruppen 

Für den Besuch des Work­shops müssen zwin­gend die bei­den Refer­ate (LGBTQ+ und Man­age­ment bei fetaler Beck­e­nend­lage) besucht werden! 

Work­shop in Französisch
14:30 — 16:00
L’accompagnement d’un père trans* 

L’accompagnement d’un père trans*

Dis­cus­sion avec: Jef­fer­son Méchineau, Lau­re Parisod et Emanuela Ger­hard avec les inter­ven­tions de Anne-Sophie Rijck­aert et Françoise Rulfi 

Work­shop in Französisch
16:30 — 18:00
La présen­ta­tion par le siège, de A à Z

La présen­ta­tion par le siège, de A à Z
Clau­dia Estebe und Bernd Gerresheim 

Saal 3 
Saal 3 
Türöff­nung / Besuch der Ausstellung
07:30 — 09:00
Türöff­nung / Besuch der Ausstellung

Türöff­nung / Besuch der Ausstellung 

Work­shop in Deutsch
11:00 — 12:30
Der Qual­ität­szirkel: wirk­samer als eine Weiterbildung?

Der Qual­ität­szirkel: wirk­samer als eine Weit­er­bil­dung?
Anne Steiner 

Work­shop in Deutsch
14:30 — 16:00
Beratung von Eltern eines intergeschlechtlichen Kindes

Beratung von Eltern eines intergeschlechtlichen Kindes
Nor­ma Ruppen 

Für den Besuch des Work­shops müssen zwin­gend die bei­den Refer­ate (LGBTQ+ und Man­age­ment bei fetaler Beck­e­nend­lage) besucht werden! 

Annul­liert: Work­shop in Französisch
16:30 — 18:00
Le cer­cle de qual­ité: mieux que la for­ma­tion continue?

Le cer­cle de qual­ité: mieux que la for­ma­tion con­tin­ue?
Adrien Bruno 

Mittwoch, 18. Mai 2022

Donnerstag, 19. Mai 2022

07:30
08:00
08:30
09:00
09:30
10:00
10:30
11:00
11:30
12:00
12:30
13:00
13:30
14:00
14:30
15:00
15:30
16:00
16:30
17:00
17:30
Schadausaal 
Schadausaal 
Türöff­nung / Besuch der Ausstellung
07:30 — 09:00
Türöff­nung / Besuch der Ausstellung

Türöff­nung / Besuch der Ausstellung 

Block 5: Digitalisierung
09:00 — 10:30


Mod­er­a­tion Claire de Labrusse
09:00 — 09:20
Dig­i­tal unter­wegs — Wie informieren sich (wer­dende) Eltern im Netz?
Jacomine Lind­blom und Adri­enne Surbek
Refer­at in Deutsch 

09:20 — 09:40
Sich via IKT informieren: Erfahrun­gen von Migran­tinnen
Patri­cia Perrenoud
Refer­at in Französisch 

09:40 — 10:00
Hebam­men, Dig­i­tal­isierung und juris­tis­che Belange
Songül Yavavli
Refer­at in Französisch

10:00 — 10:30 Diskussion

Pause / Besuch der Ausstellung
10:30 — 11:00

Pause / Besuch der Ausstellung 

Pause / Besuch der Ausstellung
10:30 — 11:00

Pause / Besuch der Ausstellung 

Block 6: Diver­sität in der ausserklin­is­chen Geburtshilfe
11:00 — 13:00


Mod­er­a­tion Claire de Labrusse und Emanuela Gerhard
11:00 — 11:20
Wie ein kleines Geburtshaus seine Leis­tungsqual­ität erhebt und verbessert
Sabine Graf
Refer­at in Deutsch 

11:20 — 11:40
Imple­men­tierung eines salu­to­genetis­chen Fam­i­lien­pass­es
Car­ole Lüscher
Refer­at in Deutsch 

11:40 — 11:50 Fragerunde

11:50 — 12:20
Why and how Mid­wifery Units should be the nor­mal pri­ma­ry care path­way for healthy women in Europe?
Lucia Roc­ca-Ihenacho, Lau­ra Batinel­li, Shu­jana Kerauden
Refer­at in Englisch

12:20 — 13:00 Diskussion

Mit­tagspause / Besuch der Ausstellung
13:00 — 14:30

Mit­tagspause / Besuch der Ausstellung 

Eine andere Per­spek­tive: Geburt aus Sicht des Kindes
14:30 — 15:00

Auftritt Gastsektion 

Auftritt Gast­sek­tion
14:30 — 15:00

Auftritt Gastsektion 

Delegierten­ver­samm­lung
15:00 — 17:30

Delegiertenversammlung 

Saal 1 
Saal 1 
Saal 2 
Saal 2 
Türöff­nung / Besuch der Ausstellung
07:30 — 09:00
Türöff­nung / Besuch der Ausstellung

Türöff­nung / Besuch der Ausstellung 

Work­shop in Englisch
09:00 — 10:30
Inter­mit­tent intel­li­gent auscultation

Inter­mit­tent intel­li­gent aus­cul­ta­tion
Lau­ra Batinelli 

Work­shop in Französisch
11:30 — 13:00
Dig­i­tal­i­sa­tion de la san­té et enjeux pour les sages-femmes

Dig­i­tal­i­sa­tion de la san­té et enjeux pour les sages-femmes
Patri­cia Per­re­noud und Songül Yavavli 

Work­shop in Englisch
14:30 — 16:00
Opti­mal intra­partum care; how to safe­ly reduce unnec­es­sary interventions.

Opti­mal intra­partum care; how to safe­ly reduce unnec­es­sary inter­ven­tions.
Shu­jana Kerauden 

Saal 3 
Saal 3